TMS - Kultur-Börse > RSS-Feeds

RSS-Feeds

Hier stellen wir Ihnen eine Auswahl an Nachrichten-Feeds zur Verfügung.

tagesschau.de

Nord- und Südpol: Polarität kann schneller wechseln als gedacht

Das Magnetfeld der Erde schützt uns und gibt Zugvögeln Orientierung - doch es verändert sich. Eine Studie zeigt nun, dass die Pole deutlich schneller ihre Polarität wechseln können als gedacht. Von Gabor Paal.

Tötungsfall in Offenburg: Warum hat die tagesschau nicht berichtet?

Ein Asylbewerber soll in Offenburg einen Arzt erstochen haben - und viele Zuschauer fragten, warum der Fall in der tagesschau nicht vorkam. ARD-aktuell-Chefredakteur Gniffke stand bei Facebook Live Rede und Antwort.

Unerlaubte Standortermittlung: Klage gegen Google eingereicht

Weil Google angeblich unerlaubt den Standort von Smartphone-Nutzern speichert, wird der Konzern in den USA nun verklagt. Hauptziel von Google sei es, Handynutzer "heimlich zu überwachen", heißt es.

"Diciotti" darf auf Sizilien anlegen

Seit Donnerstag sitzt die "Diciotti" mit 177 Migranten vor Lampedusa fest - nun darf das Schiff der italienischen Küstenwache Sizilien anlaufen. Von Bord gehen dürfen die Flüchtlinge dort allerdings noch nicht.

FAQ: Welche Bildaufnahmen sind bei Demos erlaubt?

Ein TV-Team des ZDF hat bei einer Pegida-Demo in Dresden gefilmt. Nach der Beschwerde eines Mannes schritt die Polizei ein. Was das Gesetz zu solchen Bildaufnahmen sagt, erklären Ch. Kehlbach und M. Nordhardt.

Papst-Brief zu Missbrauch: "Die Kleinen allein gelassen"

In einem Brief hat Papst Franziskus Missbrauch in der katholischen Kirche als Verbrechen verurteilt und eine "Null-Toleranz-Haltung" gefordert. Die Kirche habe die Opfer vernachlässigt. Von Jan-Christoph Kitzler.

Nordkorea: "Eine völlig unbeachtete humanitäre Krise"

Außenpolitisch stehen die Zeichen auf Entspannung. Doch weitaus weniger beachtet: Nordkorea droht eine massive Hungersnot. "Hunderttausende Menschenleben sind in Gefahr," sagt Entwicklungshelfer Hartzner im tagesschau.de-Interview.

Bilder aus Korea: Das erste Wiedersehen nach fast 70 Jahren

Brüder schließen sich in die Arme, eine 92-jährige Frau trifft ihren Sohn wieder, den sie zuletzt als Kleinkind sah: Nach fast sieben Jahrzehnten haben im Koreakrieg getrennte Verwandte Wiedersehen gefeiert.

Debatte über Rentenniveau: Sie streiten wieder

In der Diskussion über das Rentenniveau verschärft sich der Ton in der Großen Koalition: Die SPD wirft der Union Blockadepolitik vor, die CDU spricht von Parteitaktik und Populismus bei der SPD.

Entführung in Afghanistan: Mehr als 140 Passagiere wieder frei

Erst widersprachen sich die Behörden, nun scheint nach dem Überfall auf drei Busse in Nordafghanistan klar: Die meisten Passagiere sind wieder frei. Noch 21 Menschen sollen sich in der Hand der Taliban befinden.